Am Vorabend des SEO-Days in Köln fand am 15.10.2013 das SEO-Day-Kickerturnier 2013, veranstaltet von Rankingcheck statt.

Grund genug für mich mittags in Richtung Köln aufzubrechen um mal zu schauen, was meine „Kickerkünste“ so im Vergleich zum Rest der Online-Szene machen…

Nachdem ich gegen 17 Uhr in Köln angekommen sind (Gruss an Malte: das nächste Mal sollten wir beide die seoday mitfahrer app nutzen…) ging es einen Happen essen und danach zum Mediapark wo in den Räumen des „Startplatz“ das Kickerturnier stattfand.

Dort waren schon so ca. 30 „Kickerkandidaten“ versammelt und bei Bier Kölsch und belegten Brötchen könnte an den 5 Leonhart Tischen schon fleißig trainiert werden. Da ich noch keinen Kickerpartner hatte habe ich mich mit Robert Zimmermann, Trainee beim Veranstalter Rankingcheck zusammen getan und schon mal ein wenig geübt. Die Kickertische waren so gut in Schuss, dass das Spiel da wirklich brutal schnell war – und wohl auch zu schnell für mich ;-(
Jedenfalls  war schnell klar, dass Robert und ich für eine Spitzenposition nicht in Frage kamen – dafür waren zu viele Cracks dabei. Aber dennoch hatten wir Spaß und der olympische Gedanke zählt schließlich…

Nachdem (endlich) die Teilnehmer des Expert-Days, für den ich mich erst zu spät entschieden habe und dann kein Ticket mehr bekommen habe ;-(, vom Abendessen zu uns stießen ging das Turnier auch los – professionell organisiert über einen Kickerturnierveranstalter (ja – so was gibt es!).

2. Platz beim SEO-Kickerturnier 2013: Horst Hamster

Im Endspiel standen sich dann das Team Horst Hamster mit Gero Wenderholm und Pascal Landau sowie IDF*WDF Stuttgart mit Tobias Fox und Wolfram Bartke gegenüber das die Stuttgarter verdient gewonnen haben – der Frontmann Wolfram war nicht nur gnadenlos schnell sondern auch extrem treffsicher – Respekt!

Siegerteam SEO-Kickerturnier 2013: WDF*IDF Stuttgart

Interessant war natürlich nicht nur die Kickerei sondern vor allen Dingen die vielen guten Gespräche an und um die Kickertische. Erwähnt seien besonders Sebastian Feindt von Linkbutler und Marco Pe den ich sicher in Hamburg mal besuchen werde – da gibt es bestimmt ne Menge spannende Ideen…

Außerdem gab es die Erkenntnis, dass es auch Dinge gibt, bei denen sich Nico richtig schwer tut  — bei Activetraffic gab es anscheinend keinen Kicker im Büro 😉

Nico Sacotte und Marco Pe am Kickertisch

Fazit: eine sehr schöne Veranstaltung an der ich im nächsten Jahr gerne wieder teilnehme – aber dafür auf jeden Fall vorher mal den Kicker wieder aus dem Keller holen sollte…