Als SEO-Agentur der ersten Stunde hat die ABAKUS Internet Marketing GmbH mit dem SEO Diver bereits im Jahr 2009 ein starkes Tool zur Suchmaschinenoptimierung entwickelt, welches anfangs nur agenturintern genutzt und anschließend kostenpflichtig veröffentlicht wurde. Nun wurde der SEO Diver der breiten Masse als dauerhaft kostenlose Vollversion zugänglich gemacht.

Um das Tool nutzen zu können, ist lediglich eine vorherige Registrierung erforderlich. Anschließend kann beispielsweise direkt mit der Suche nach passenden Keywords losgelegt werden – entweder als Schnellabfrage oder in Form einer tiefergehenden Keywordrecherche. Relevante Begriffe können in einem Projekt zusammengefasst und verwaltet werden. Als besonders spannendes Feature wird zudem die Möglichkeit geboten, sich die Abfolgen getätigter Suchanfragen ausgeben zu lassen, wie sie bei mehreren Nutzern deckungsgleich aufgetreten sind.

Des Weiteren zeigt das Tool diverse Ansatzpunkte für OnPage-Optimierungen auf. SEO-Basics wie Ladegeschwindigkeiten, H-Tags bei Überschriften und Page Titles werden überprüft, zusammen mit über 100 weiteren Kriterien. Durch die Festlegung relevanter Keywords kann außerdem kontrolliert werden, wie es um die thematische Relevanz der einzelnen URLs bestellt ist und mithilfe welcher konkreten Maßnahmen sie sich den besser rankenden Konkurrenten annähern kann.

Das Geschehen auf den SERPs selbst hat der SEO Diver ebenfalls bestens im Blick. Die Betrachtungsmöglichkeiten reichen dabei mehrere Monate zurück, sodass auch die Rankingentwicklungen der eigenen und der Wettbewerber-Domains detailliert nachvollzogen und miteinander verglichen werden können. Mithilfe des Keyword Monitors ist das Tracking von Rankingveränderungen mühelos möglich. Die Performance lässt sich anhand der Werte in den Bereichen Suchreichweite und Suchwahrnehmung fundiert bewerten. Auf Basis der Domainpopularität werden zudem die künftigen Zugriffszahlen prognostiziert. Insgesamt können in diesem Bereich bis zu acht Wettbewerber festgelegt werden.

Im Hinblick auf die OffPage-Optimierung erweist sich das Tool ebenfalls als Multitalent. Besonders, wenn es um den Backlinkaufbau geht, kann der SEO Diver mit vielen hilfreichen Funktionen auftrumpfen. Nicht nur vermittelt er einen kompakten Überblick über das eigene Backlinkprofil – er gibt auch jene Backlinkquellen aus, die auch der Wettbewerb nutzt und spricht obendrein konkrete Empfehlungen für den Aufbau hochwertiger Backlinks aus. Selbst die Ermittlung tiefgehender Informationen zu den Backlinks und ihren Quellen stellt für das Tool kein Problem dar. So können beispielsweise auch Daten wie die durchschnittliche organische Sichtbarkeit, die Dateigröße, das Alter und die IP-Adresse der verlinkenden Domain schnell festgestellt und bequem exportiert werden.

Veredelt wird das SEO-Kraftpaket durch die Analysefunktionen für Facebook-Pages. Anhand wichtiger KPIs können verschiedene Facebook-Seiten miteinander verglichen werden, um sich so mit den Wettbewerbern zu messen – schließlich spielen Social Signals auch für die Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle.

Um die vielen Vorzüge des SEO Diver zu nutzen, einfach kostenlos registrieren und direkt durchstarten!